Technische Daten:

Leistung: 80 kW

Gewicht: 233 kg

Chassis:

Stahlgitterrohrrahmen

Crashbox aus Aluwabenstruktur

Carbon Außenhaut und Aerodynamik aus Diffusor und Heckflügel

Fahrwerk:

Radstand: 1610mm

Spurweite: vorne 1200 mm, hinten: 1170mm

Federung: KW Formula Student Dämpfer mit H&R Schraubenfedern, angelenkt über Pushrods

Reifen: vorne und hinten 7,0 x 10″ Hoosier Racing Slicks

Bremse: 4 außenliegende schwimmend gelagerte Bremsscheiben, vorne ISR 4 Kolben Sättel, hinten ISR 2 Kolben Sättel

Lenkung: selbst entwickeltes Zahnstangenlenkgetriebe mit selbstentwickeltem Winkelgetriebe

Antriebsstrang:

Einstufiges Stirnradgetriebe mit einem Übersetzungsverhältnis von 4.22

Drexler Antriebswellen Spezialanfertigung

Motor:

Zwei Emrax 188

Inverter:

Lenze Schmidhauser Mobile DCU

Akku:

Zellen: Lithium-Polymer (LiCoO2)

Konfiguration: 144s1p

Energie: 6.39kWh

Eigenenwicklung BMS mit Lichtwellenleiter-Kommunikation

Elektronik:

Eigenentwicklung Drivecontroller (zentrale Steuereinheit)

CAN-Bus System

Eigenentwicklung Kabelbaum

LV-Akku: LiFePo4

Copyright © 2021 OWL Racing-Team an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe e.V.

OWL Racing-Team
Right Menu Icon